Mein Konto

Shop - Login

POISON BIKES

Allgemeine Geschäftsbedingungen

So wollen wir mit Dir zusammenarbeiten:

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Poison Bikes GmbH

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Anderslautenden Geschäfts- und Lieferbedingungen unserer Verbraucher wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Von diesen abweichende Geschäfts- und Lieferbedingungen werden nur anerkannt, wenn dies vor Vertragsschluss schriftlich und ausdrücklich vereinbart wurde.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

(3) Alle Angaben über Spezifikationen und Beschreibungen zu Produkten sind unverbindlich; dies gilt für Abbildungen, Zeichnungen, Maße und Gewichte, Produktbeschreibungen und Preisangaben. Werden Angaben gemacht, kann aus diesen keine Zusicherung irgendwelcher Eigenschaften abgeleitet werden. Ebenso bleiben Irrtümer und Fehler sowie Preisänderungen vorbehalten. 

(4) Änderungen in Konstruktion, Spezifikation oder optischer Ausführung wie Form und Farbe der Ware, die der Verbesserung der Technik dienen oder aufgrund gesetzlicher Forderungen durchgeführt wurden, sind jederzeit möglich und bleiben während der Auftragsbearbeitung von der Bestellannahme bis zum Tag der Lieferung vorbehalten. Dies gilt, sofern die Ware nicht grundsätzlich oder erheblich geändert wurde und die Änderung dem Verbraucher zumutbar ist.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen per Online über unseren Internetshop http://www.poison-bikes.de, per E-Mail, Fax oder Telefon.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Poison Bikes GmbH
Hans Werner Theisen
Auf dem Teich 9
D-56645 Nickenich
Registernummer: HRB 23438
Registergericht: Amtsgericht Koblenz

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche, sofern es sich um lagernde Ware handelt. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche, sofern es sich um lagernde Ware handelt.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://www.poison-bikes.de/poison/special/1/7/ einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Bei Lieferung werden dem Verbraucher die Fracht- und sonstigen Versandkosten und Zölle in Rechnung gestellt. Grundsätzlich wird bei der Lieferung der günstigste Versandweg gewählt.

(2) Wir behalten uns vor, Teillieferungen auszuführen, soweit dies nicht vermeidbar oder dem Verbraucher unzumutbar ist. Sollte aus technischen Gründen in mehreren Sendungen geliefert werden, ist eine entsprechende Erhöhung der Versandkosten vorbehalten.

(3) Die Lieferpflicht von uns entfällt, wenn diese unmöglich geworden ist. Darunter sind durch nicht von uns verursachte Betriebsstörungen, Streik, oder Fälle von höherer Gewalt sowie ausgebliebenen Lieferungen von Zulieferanten zu verstehen. Die Lieferpflicht von uns und die Abnahmepflicht des Verbrauchers besteht weiterhin, falls durch vorgenannte Fälle nur ein Lieferverzug eingetreten ist.

Rücktritte und Rücksendungen sind im Fall einer individuell gefertigten Liefersache grundsätzlich ausgeschlossen; sollten sie im Ausnahmefall akzeptiert sein, können sie nur nach vorheriger Absprache mit dem Auftragnehmer erfolgen und müssen vor Rücksendung schriftlich bestätigt werden. Im Falle einer Rücksendung, die nicht im Rahmen des gesetzlichen Widerrufsrechts erfolgt, gehen die Kosten und das Risiko zu Lasten des Käufers.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Nachnahme, PayPal, Kreditkarte( Visa, Mastercard ) .

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.
Soweit wir per Nachnahme liefern, tritt die Fälligkeit der Kaufpreisforderung mit Erhalt der Ware ein.

§4 Lieferung

(1) Wir bauen Rahmen-Kits, Fahrräder und Laufräder individuell nach Kundenwunsch. Sofern die bestellte Ware nicht lagernd ist, wird die Ware erst nach Auftragsbestätigung und bei bei Vorkasse nicht vor Zahlungseingang zur Produktion/Lieferung freigegeben. Je nach Ware und individuellen Kundenwunsch führt dies zu einer unterschiedlichen Produktions- und Lieferzeit. Eine Richtzeit für die Produktion- und Lieferzeit kann der Verbraucher dem Menüpunkt "Lieferzeit" entnehmen. Fixtermine gelten nur, wenn diese von uns gegenüber dem Verbraucher schriftlich bestätigt wurden. Sollten wir dennoch nicht den Liefertermin einhalten können, so hat uns der Verbraucher eine angemessene Nachfrist zu setzen, die mindestens eine Woche beträgt. In Falle eines Lieferverzuges ist unsere Haftung bei Fahrlässigkeit (grobe Fahrlässigkeit ausgenommen) auf maximal 10% des Kaufpreises inkl. Umsatzsteuer begrenzt.

(2) Für Schäden, die während des Transportes entstanden sind, haftet das mit dem Transport beauftragte Unternehmen. Einen festgestellten Schaden muss der Verbraucher sofort bei dem Transportunternehmen reklamieren und den Tatbestand aufnehmen lassen, auch wenn die äußere Verpackung unbeschädigt ist und der Schaden erst nach deren Entfernen festgestellt wurde. Erst nach der Reklamation und der Aufnahme des Tatbestandes bei dem Transportunternehmen und einer Mitteilung an Poison Bikes GmbH kann der Verbraucher Ansprüche an Poison Bikes GmbH geltend machen.

§5 Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an der Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bei der Poison Bikes GmbH. Dies gilt auch, wenn die Ware in Teile zerlegt und diese anderweitig verbaut, weiterverarbeitet oder verkauft werden (erweiterter und verlängerter Eigentumsvorbehalt).


§6 Vertragliche Regelung bezüglich der Rücksendekosten bei Widerruf

Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, so gilt im Einklang mit § 357 Abs. 2 BGB, folgende Vereinbarung, nach der Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen haben, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§7 Vertragsprache und anwendbares Recht

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung. Es wird nur das Recht der Bundesrepublik Deutschland angewendet.

§8 Kundendienst

Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags (Mo-Fr) von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter

Telefon: (0 26 32) 9 46 29 - 55
Telefax: (0 26 32) 9 46 29 - 79
E-Mail: service@poison-bikes.de

zur Verfügung.


(Keine Sonderrufnummer mit erhöhten Gebühren. Übliche Gebühren von Festnetz zu Festznetz bzw. von Mobilfunknetz zu Festnetz.)

§9 Gewährleistung und Garantie

Alle Teile von hochwertigen Fahrrädern und besonders deren Antriebskomponenten unterliegen bei regelmäßigem Gebrauch einem normalen Verschleiß und benötigen, um dauerhaft und sicher funktionieren zu können, regelmäßige Wartung und Pflege.

Für Mängel an den gelieferten Gegenständen übernehmen wir wie folgt die Haftung:

(1) Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

(2)  Die gesetzliche Gewährleistungsdauer beträgt 24 Monate und beginnt mit dem Tag der Lieferung.
Gewährleistungsrechte sind ausgeschossen, wenn der Verbraucher bei Vertragsschluss den Mangel kannte.

(3) Eine weitere Benutzung des mangelhaften Gegenstandes ist ausdrücklich untersagt. Für jedwede Folgeschäden aufgrund der Weiterverwendung des mangelhaften Gegenstandes wird keine Haftung übernommen. Zur Wahrung der Frist reicht die rechtzeitige Absendung innerhalb der Frist. Liegt ein Mangel vor, hat der Verbraucher die Wahl, Nacherfüllung zu verlangen, den Kaufpreis angemessen zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Es gelten die Voraussetzungen des § 437 BGB ff.

(4) Eine Gewährleistungsverpflichtung ist ausgeschlossen, wenn der Mangel oder Schaden auf unsachgemäßem Gebrauch oder Überbeanspruchung, insbesondere durch Sprünge und radikale Fahrmanöver zurückzuführen ist. Ausgenommen von der Gewährleistungsverpflichtung sind Lackschäden, die durch mechanische Krafteinwirkung oder durch chemische Lösungen und Reinigungsmittel verursacht wurden. In jedem Fall ausgeschlossen sind Verschleiß durch Gebrauch und Schäden durch unsachgemäße Behandlung und Pflege sowie aufgrund der Nichtbeachtung von Montage,- Prüf- und Gebrauchsvorschriften der jeweiligen Teilehersteller.

(5)  Auf alle Poison Rahmen gewähren wir eine Garantie von sechs Jahren auf Material- und Verarbeitungsfehler. Sie beginnt mit dem Datum der Lieferung und gilt nur für den Erstbesitzer. Der Garantieanspruch erlischt bei unsachgemäßer Nutzung und Überbeanspruchung, insbesondere durch Sprünge und radikale Fahrmanöver, sowie bei Nichtbefolgung der Vorschriften über die Wartung und Pflege oder der Montage, Prüf- und Gebrauchsvorschriften der jeweiligen Teilehersteller. Diese Vorschriften ergeben sich insbesondere aus der Betriebsanleitung. Ebenso von der Garantie ausgenommen sind Schäden durch Unfälle und der normale Verschleiß. Wir behalten uns vor, den defekten Rahmen zu reparieren oder durch einen neuen Rahmen oder bei Nichtverfügbarkeit durch einen Nachfolgerrahmen zu ersetzen.

(6) Die Posion Bikes GmbH übernimmt gemäß § 439 BGB die Kosten der Nacherfüllung oder Ersatzlieferung. Eine Rücksendung von Waren zum Zweck der Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen hat möglichst mit der bei der Lieferung benutzten Versandart zu erfolgen. Anfallende Versandkosten beim Verbraucher  werden dem Verbraucher bei berechtigter Reklamation zurückerstattet. Die Rückerstattung von Versandkosten erfolgt ausschließlich per Banküberweisung.



Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/


Stand der AGB Januar 2016

Gratis AGB erstellt von agb.de

 
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. eventueller Versand- bzw. Frachtkosten.
Seite druckenDiese Seite zu den Favoriten hinzufügen...Diese Seite jemandem empfehlen...
produced with ecomas®